Craniosacral Therapie

Craniosacral Therapie ist eine manuelle Behandlungsform, deren Ursprünge in der Osteopathie liegen. Es ist eine ganzheitliche und effiziente Körpertherapie, die auf allen Ebenen des menschlichen Seins ausgleichend wirkt. Blockaden im Bindegewebe, in den Gelenken, im Schädel und in den Hirn- und Rückenmarkshäuten werden durch diese sehr feine, langsame Behandlungsart gelöst.

 

Diese ganzheitliche Therapieform eignet sich ebenfalls bei Beschwerden psychischer Natur und wirkt auch in stressigen und anspruchsvollen Lebenssituationen unterstützend und klärend.

 

Durch die entspannende Ruhe und die gesteigerte Aufmerksamkeit werden wichtige Erkenntnisse für eine bewusstere Lebensgestaltung gewonnen, welche den Alltag sehr erleichtern und bereichern können.

Ich bin 1981 in Basel geboren und aufgewachsen, seit 2012 verheiratet und habe einen wundervollen Sohn. Ich bin eine herzliche, fröhliche und einfühlsame Person.

Nach der Geburt meines Sohnes wollte ich meinen Horizont im therapeutischen Bereich erweitern und liess mich zur biodynamischen Craniosacral Therapeutin ausbilden. Craniosacral Therapie ist für mich eine wunderbare Methode, um einem Menschen und seiner Geschichte zu begegnen.

 

Seit 2018 gehöre ich dem Verband Cranio Suisse® an, der sicherstellt, dass praktizierende Mitglieder über eine qualitativ hochstehende Ausbildung verfügen, sich regelmässig weiterbilden und berechtigt sind, das Qualitätslabel Cranio Suisse® zu verwenden. Desweiteren bin ich zertifiziert nach EMR und Asca.